Segelyacht LISA zu verkaufen

Segelyacht LISA zu verkaufen

26. Mai 2020 2 Von claudia und jürgen

SY LISA ist eine Colin Archer Ketsch Polar 34 aus GFK, klassischer Spitzgatter als Langkieler in traditionellem, sehr seemännischen Ausbau. Sie ist insbesondere für Hochseereviere geeignet. Gesegelt wurde sie in Nord- und Ostsee, Nordatlantik bis Spitzbergen, Transatlantik bis Karibik. Sie hat hervorragende Einhandeigenschaften, bietet aber auch 4 Personen Platz.  Sie ist „einfach& gut“ für für längere Hochsee Touren ausgerüstet: Windpilot Selbsteueranlage, Viking Rettungsinsel, AIS, Radar, Windenergie etc.

Für eine einjährige Tour Nordsee – Karibik und zurück wurde LISA umfassend ausgerüstet und überholt (2016/ 2017), sie befindet sich in sehr gutem Zustand. SY Lisa liegt zur Besichtigung in Elsmhorn (bei Hamburg) an Land.

Im Einzelnen:

Rumpf: 

  • Kontrukteur Fritz Harz nach Colin Archer
  • Länge über alles 12m, über Deck 10,30m, Wasserlänge: 8,80m, Breite: 3,30m, Tiefgang 1,70m, Verdrängung: ca 10t
  • Bauwerft bei der Werft Shipmakers in Hamburg, es wurden ca. 50 Boote dieses Typs gebaut. 
  • Rumpf, deutsche Qualitätslaminierarbeit, Spezifikation GL plus, ca 20-30 mm stark, mit Isopthalsäureharz, sehr robust, extrem solide GFK Auflegeverfahren, zusätzliche Stringer und einlaminierte Schotten, im Steven zusätzliche Niroarmierung einlaminiert
  • Osmoseprophylaxe 2014
  • Seeventile: neu (2016)
  • Teakdeck auf GFK- komplett mit SIKAFLEX neu gedichtet (2016)
  • 2 Handlenzpumpen (Whale)
  • 3 Frischwassertanks mit gesamt ca 400l
  • VIKING Rescue 4 Personen Rettungsinsel Offshore (2016)
  • Pinnensteuerung, Holzruderblatt Eiche verstärkt mit 3 NIRO Blechen
  • Windpilotsteuerung Pacific
  • Schraube 3 Blatt Vetus (neu gelagert 2016) mit Tampenabschneider 
  • Autohelm ST4000 Selbststeueranlage elektrisch nach Kompass
  • CQR Anker (Nachbau)
  • Ca 100m 10mmKette
  • Seatiger 555 Ankerwinde manuell (überholt 2016)
  • Danford Anker
  • Ankerleine und Ankergewicht

Rigg

  • Ketch
  • Wanten und Stagen erneuert (2014)
  • Laufendes Gut und Blöcke neu (2016)
  • Großmast Holz neu (2016)
  • Besanmast Holz
  • Alle Positionslichter auf LED umgerüstet (2016)
  • Traditionell Unterwanten – Oberwanten, keine Saling
  • 1,50m Klüverbaum
  • ToppReff Rollfockanlage für Klüver
auch interessant...  25 Grundlagen jeder Blauwasseryacht

Takelung/ Segel:

  • Hochgetakelt mit Klüver
  • Klüver Gross ca 34qm (CO Segel, 2010), Klüver ca 18qm (CO Segel, 2016) 
  • Fock als Sturmfock( orange) ca 8qm, reffbar (CO Segel 2016)
  • Groß- und Besansegel Hinsch und Ruhland 1994
  • Genaker sch/ w/ r  ca 100 qm (?) mit Black Box Bergeschlauch (2016)
  • 5 Andresen Winschen

Motor:

  • Perkins Sabre M65 (2001 neu), Diesel
  • 67PS/ 49kw
  • Dieseltank mit 210 l
  • 2 Batterieen a 100AmpH
  • HurthWendegetriebe
  • Pythondrive

Technik/ Elektronik

  • SIMRAD Plotter NSE12 mit GPS Antenne GS25 & 
  • Simrad 3G Radarantenne
  • Simrad Gyro Kompass
  • Mit Seekarte überlagernde Darstellung von Radar und AIS im Plotter
  • Plotterkarten für Navionics Karten für Europa und Karibik (2016)
  • UKW Funk Standard Horizon GX2100 inkl AIS (passiv)
  • NMEA Kopplung
  • EPIRB GME MT403G GPS
  • Windgenerator LVM Aero4Gen, 12V Windgenerator (sehr leise!!! – auch bei Starkwind)
    zur Ladung der Batterien unterwegs und am Ankerplatz
  • Verkabelung teilw erneuert
  • Radarreflektor, Passiv nach RORC Spezifikation
  • Weltempfänger
  • Spannungswandler 12 V -> 220 V
  • Alles in LED Beleuchtung
  • Echolot Seafarer analog

Navigation

  • Sehr großer Kartentisch mit Rot/ Weiss LED Beleuchtung
  • Stauraum für Karten und Werkzeug
  • Diverse Karten (Papier)

Kombüse

  • Taylor 2 Flammen Petroleum mit Ofen
  • Waschbecken mit Fußpumpe
  • LED Beleuchtung in Weiss und Rot (Nacht)
  • Feuerlöscher
  • Löschdecke
  • Wasserfilter

Kajütte

  • Tisch mit Schlingerleisten
  • 2 Kojen mit Leesegel
  • Wempe Uhr
  • Wempe Barometer
  • Taylor Diesel Heizung
  • 2 Feuerlöscher
  • Vorpiek 2 Kojen
  • 2 Thermometer

Klo

  • Wasserkloset
  • Waschbecken mit Fußpumpe
  • Stauraum

Dingi

  • Bananaboot (faltbar)
  • 2PS 2 Takter Mitsubishi
  • 2 Riemen

sonstiges

  • Winterpersenning
  • Kuchenbude
  • 2 Sonnensegel
  • Sprayhood
  • Diverse Festmacher und Fender
  • Diverses Werkzeug
  • Diverse Ersatzteile
  • Cockpittisch (Holz)
  • Montierbare Gitter für Nierdergang und Vorpiekluk

Medien/ Bloggs

Der Preis beträgt 55.000 Euro. Kontakt: Nikolaus von der Lancken, 04681 7475050, 0175 43 00083.

 

auch interessant...  Und doch gehören Langkieler in den Southern Ocean