Kategorie: Seemannschaft & Sicherheit

Geht es um die Seemannschaft und Sicherheit an Bord einer Yacht, kommt oft der Verweis auf die mitgeführten Rettungsmittel und Notausrüstung. Doch unter der Sicherheit der Yacht verstehen wir nicht die Notausrüstung, sondern die Seemannschaft der Crew und die Ausrüstung der Yacht, damit die Notausrüstung niemals zum Einsatz kommt!

Reisen Fahrtensegler in gefährliche Seereviere, kommt eine Yacht in einen Sturm, werden Ozeane überquert oder fremde Küsten gesegelt, kann sich die Crew selbst und ihre Yacht auf viele Arten vorbereiten, um gefährliche Situationen zu vermeiden. Auf blauwassersegeln.at sammeln wir Erfahrungen, die bei dieser Vorbereitung helfen.

Schreib uns ein Kommentar oder eine e-mail, um uns mit deinen Erfahrungen zu unterstützen!

25. März 2022 6 Von claudia und jürgen

Sturmsegeln Spezial – Teil 15: Treibanker mit hoher Bremskraft – Reihentreibanker

Was aber, wenn du nicht mehr aktiv segeln möchtest oder kannst. Was, wenn weder deine Selbsteueranlage, noch du und deine Crew den Job am Ruder mehr schafft. Was, wenn es dir zu gefährlich wird, dauernd im Cockpit am Ruder zu sein. Oder wenn euch schlicht und weg die Angst davon abhält, noch aktiv segeln zu können? Dann hilft der Jordan Reihen-Treibanker