Kategorie: Wetter

„Abenteuer ist das Resultat von schlechter Planung“ – so oder so ähnlich hat der berühmte Segler und Arktis-Explorer Roald Amundsen einmal geschrieben. Heute trifft diese Aussage in kaum einen Bereich besser zu als im Empfang und der Interpretation von Wetterdaten an Bord einer Yacht. Das Wetter bestimmt, ob der geplante Segeltörn, die Ozeanüberquerung oder der monatelange Aufenthalt an einer fremden Küste zu einem abenteuerlichen Überlebenskampf oder zu einer denkwürdigen, schönen und spannenden Reise wird.

Wir sind keine Meteorologen, aber wir sind Segler mit großem Interesse an der Wetterentwicklung und einem breiten Erfahrungsschatz vom Segeln in den Tropen bis in die entlegensten und kältesten Ecken unserer Wasserwelt und teilen hier mit dir unser Wissen rund ums Wetter.

Schreib uns doch ein Kommentar oder e-mail mit deinen Anmerkungen und Erfahrungen.

14. April 2020 0 Von claudia und jürgen

Wetterorientierte Routenplanung in anspruchsvollen Revieren

Das Wetter gehört zu den kritischsten Parametern jeder Segelreise in den Hohen Breiten. Niedrige Temperaturen, Starkwind und wechselhaftes Wetter vordern jede noch so erfahrene Segelcrew heraus. Stürme, gefährliche Decksvereisung, dichter Nebel und extremer Seegang dürfen nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Hilfe in einer Notsituation ist in vielen Revieren nicht nahe. Deshalb hier einigen grundsätzlichen Überlegungen, die von jeder noch so erfahrenen Crew beachtet werden sollten!