Schlagwort: Weltumsegeln

26. November 2020 0 Von claudia und jürgen

Die größten Herausforderungen für angehende Blauwasser-Seglerinnen – Teil 2: Heimweh und Familie

Gemeinsam mit deinem Partner planst du, die Welt zu besegeln. Doch so sehr du dich auf diesen neuen Lebensweg freust, so hast du doch auch insgeheim Sorgen, ob alles gut gehen wird. Ich erzähle dir von den größten Herausforderungen, die Frauen zu Beginn ihrer Reise erleben und wie du damit umgehen kannst. Im 2. Teil gehts um Heimweh und das Vermissen von Familie und Freunde!

19. November 2020 1 Von claudia und jürgen

Die größten Herausforderungen für angehende Blauwasser-Seglerinnen – Teil 1: Angst vor den Elementen

Gemeinsam mit deinem Partner planst du, die Welt zu besegeln. Doch so sehr du dich auf diesen neuen Lebensweg freust, so hast du doch auch insgeheim Sorgen, ob alles gut gehen wird. Ich erzähle dir von den größten Herausforderungen, die Frauen zu Beginn ihrer Reise erleben und wie du damit umgehen kannst.

5. November 2020 0 Von claudia und jürgen

Klimanavigation

Kein Nordseesegler kommt einfach so auf die Idee, im Oktober zu einem Törn nach Norwegen aufzubrechen oder für Weihnachten kurzentschlossen Schottland zu besegeln. Uns ist klar, das derartige Törns um diese Jahreszeit eher gefährlich als entspannend sein können. Aber wie sieht unser Wissen über Saisonen, über Wetterkapriolen und -bedingungen an fernen Küsten aus? Mit Hilfe von Monatskarten lassen sich Segeltörns auch in fremden Revieren planen. Wir zeigen dir, wozu Monatskarten genützt werden und wo du sie gratis downloaden kannst!

11. Juli 2020 0 Von claudia und jürgen

Sicherheit auf Yachten – Teil 2

Im zweite Teil der Serie geht es über die Sicherheit für die Yacht selbst. Dabei handelt sich dieser Bericht nicht über die grundlegenden Sicherheitsmerkmale von Bootsbau und Design selbst. Vielmehr geht es um die Sicherheit der Yacht im Blauwassereinsatz. Es ist eine Gedankensammlung, die für (fast) jeden Yachttype angewendet werden kann und die dennoch auf sehr vielen Yachten unterwegs nicht berücksichtigt wird.