Kategorie: Crew

Du willst zu einem langen Segelten aufbrechen? Zu einer mehrmonatigen Reise durch ein Seerevier? Zu einer Auszeit unter Segel, einem Jahr Sabatical? Oder du planst viele Jahre auf den Weltmeeren und vielleicht sogar eine Weltumsegelung? Du überlegst, Crew zu werden oder Crew zu bekommen? Ihr seid als Partnercrew oder als Familiencrew unterwegs?

Hier ist Platz für alles rund um die Crew und ihre Ausrüstung. Und wenn du gerne selber etwas über diesen Bereich schreiben willst, deine Erfahrungen und Überlegungen teilen möchtest, dann melde dich mit deiner Geschichte bei uns: unterwegs(ät)fortgeblasen.at

21. April 2020 0 Von claudia und jürgen

Besuch an Bord

Um den Freunden aber auch die Möglichkeit zu geben, einen herrlichen Urlaub an Bord zu erleben und Spaß am Segeln und an der fremden Umgebung zu finden ohne dabei Ausnahmezustand an Bord ausrufen zu müssen und an die Grenzen seiner Selbst zu gelangen, gibt es einige Überlegungen und Regeln, die vor dem geplanten Urlaub gemacht werden sollten.

20. April 2020 2 Von claudia und jürgen

Wachrhythmus unterwegs

Nächte lang segeln. Hat man erst einen Rhythmus gefunden ist es leicht, die eigene Wache nicht nur durchzustehen, sondern auch Nachts aktiv das Boot zu segeln und Ausschau zu halten. Erst dann kann man erleben, wie schön die Nacht eigentlich ist und auf welche grandiose Weise die nächtlichen Segelstunden unser Leben als Blauwassersegler bereichern.