Revierbericht Alaska

Revierbericht Alaska

11. Februar 2021 1 Von claudia und jürgen

Routen und Saisonen

Einmal abgesehen von der Anreise durch die Nordwest- oder Nordostpassage, führt die Anreise nach Alaska über den Pazifik durch den Golf von Alaska. Die Hauptsaison im Golf von Alaska ist von Juni bis August, wobei bei guter Wetterplanung und mit einer entsprechenden Yacht entlang der Küste Alaskas und Kanadas von März bis November in den geschützten Küstenbereichen der Inside Passage gesegelt werden kann.

Die Anreise vom Pazifik kommend führt entweder

  • über Hawaii nach Alaska, oder
  • von Japan über die Aleuteninseln Alaskas

Wind und Strömungen im Nordpazifik

Von Hawaii kommend segeln Yachten in der Regel direkt bis Kodiak Insel, oder in den Osten zur Inside Passage von Kanada nach Alaska. Die Distanz von Hawaii nach Kodiak Insel beträgt 2200 Seemeilen. Da die Hurrikan Saison des Ostpazifiks maximal den südlichen Teil der Etappe betrifft, kann die Strecke in den Norden mit Ende Mai angesetzt werden.

Die 2800 Seemeilen lange Route von Japan zu den Aleuten Inseln (Dutch Harbor) führt durch das Gebiet der Ausläufer von Taifunen, den tropischen Wirbelstürmen entlang der asiatischen Küste. Da sich die Segelsaison mit der Hauptsaison der Taifune (Mai bis Dezember) deckt, ist die Route riskant und die Planung schwierig. Wird die Reise zu Beginn der Taifun-Saison von Mai bis Juni geplant, ist die Wahrscheinlichkeit geringer, von einem lebensbedrohenden Taifun-Ausläufer eingeholt zu werden. Dafür machen die niedrigen Frühlingstemperaturen die Etappe anstrengender.

Obwohl das Sommerwetter im August die wärmsten Temperaturen im Golf von Alaska bringt, sollte eine Passage von Japan bis Aleuteninseln nicht im August und September, der Hauptsaison der Taifune, angesetzt werden. In den Wintermonaten ist das Auftreten von Taifunen weniger wahrscheinlich, durch die häufigen und schweren Winterstürme kann aber eine Passage zwischen Japan und Alaska im Winter nicht geplant werden.

auch interessant...  Im Reich der Eissturmvögel

Prinz William Sund

Die Route zurück – vom Süden Britisch Kolumbiens in Kanada nach Hawaii ist problematisch. Sie muss zwischen der Hurrikan Saison und den Herbststürmen geplant werden. Mit Ende September wird der Golf von Alaska zunehmend von herbstlichen Depressionen frequentiert und raues, kaltes Wetter dominieren die Strecke. Andererseits ziehen Hurrikane hauptsächlich bis Oktober im Seengebiet östlich von Hawaii mit Ausläufer nach Hawaii. Alternativ zu dieser Hochseeroute kann eine Route entlang der Küste mit Unterbrechung in San Franzisko gewählt werden.

Traumbuchten auf Kodiak Insel

Revierinformationen

Um die Information auch offline und an Bord nützen zu können, findest du hier unseren Revierbericht Alaska als pdf.

Im Herbst sammeln sich die Buckelwale im Golf von Alaska um ihre Reise in den Süden anzutreten

Du möchtest mehr übers Segeln in spannenden Revieren erfahren. Dann könnte dich auch das interessieren:

Eiszeit - Mit dem Segelboot durch die Arktis

Eiszeit

Eingefroren im Eis von Grönland und das größte Abenteuer der Seefahrt: die Nordwest Passage! Hier gehts zur Leseprobe…

0 Kommentare
Die magische Anziehungskraft des schwer Erreichbaren

Die magische Anziehungskraft des schwer Erreichbaren

Neu und druckfrisch: Die Probe aufs Exempel: Durch die Brüllenden Vierziger bis nach Kap Hoorn und über die gefährliche Drake Passage bis in die Antarktis. Eine Segelreise der Superlative. Hier geht’s zur Leseprobe…

0 Kommentare

Klimanavigation

Kein Nordseesegler kommt einfach so auf die Idee, im Oktober zu einem Törn nach Norwegen aufzubrechen oder für Weihnachten kurzentschlossen Schottland zu besegeln. Uns ist klar, das derartige Törns um diese Jahreszeit eher gefährlich als entspannend sein können. Aber wie sieht unser Wissen über Saisonen, über Wetterkapriolen und -bedingungen an fernen Küsten aus? Mit Hilfe von Monatskarten lassen sich Segeltörns auch in fremden Revieren planen. Wir zeigen dir, wozu Monatskarten genützt werden und wo du sie gratis downloaden kannst!

0 Kommentare
Ankern in Grönland

Revierbericht Grönland

Revierinfos Grönland – Alles von der Anreise zur richtigen Jahreszeit bis zu den schönsten Ankerplätzen!

0 Kommentare

Revierbericht Norwegen

Segeln in Norwegen, Revierinfos, Revierbericht von Anreise und Ankerplätze bis Sehenswertes und Wetterinformationen

0 Kommentare

 

Braunbären in Alaska