11. Juli 2020 0 Von claudia und jürgen

Sicherheit auf Yachten – Teil 2

Im zweite Teil der Serie geht es über die Sicherheit für die Yacht selbst. Dabei handelt sich dieser Bericht nicht über die grundlegenden Sicherheitsmerkmale von Bootsbau und Design selbst. Vielmehr geht es um die Sicherheit der Yacht im Blauwassereinsatz. Es ist eine Gedankensammlung, die für (fast) jeden Yachttype angewendet werden kann und die dennoch auf sehr vielen Yachten unterwegs nicht berücksichtigt wird.

16. Juni 2020 0 Von claudia und jürgen

Lesegenuss zu Wasser und zu Land

Eine kaum spürbare Brise streicht über die Haut während das Bimini ein wenig Schatten gegen die harten Sonnenstrahlen bietet. Ganz leicht wiegt sich das Boot, das leise Plätschern am Rumpf unterstreicht kaum merkbar in die Geschichte im Kopf.
Was gibt es schöneres als mit einem guten Buch in der Hand gemütlich im Cockpit zu liegen, während das eigene Abenteuer mit dem gelesenen verschmilzt? Hier ein paar Bücher, die wir lieben und immer wieder gerne zur Hand nehmen. (in englischer und deutscher Sprache)

26. Mai 2020 4 Von claudia und jürgen

Segelyacht LISA zu verkaufen

SY LISA ist eine Colin Archer Ketsch Polar 34 aus GFK, klassischer Spitzgatter als Langkieler in traditionellem, sehr seemännischen Ausbau. Sie ist insbesondere für Hochseereviere geeignet. Gesegelt wurde sie in Nord- und Ostsee, Nordatlantik bis Spitzbergen, Transatlantik bis Karibik. Sie hat hervorragende Einhandeigenschaften, bietet aber auch 4 Personen Platz.  Ausgerüstet für längere Hochsee Touren: Windpilot Selbsteueranlage, Viking Rettungsinsel, AIS etc. Und sie steht zum Verkauf…

24. Mai 2020 0 Von claudia und jürgen

Ein Boot als Zuhause

Im Vergleich zu einem Haus, ja, selbst verglichen mit einer kleinen Wohnung ist ein Segelboot ein winziger Lebensraum: Eine minimale Küche, die Pantry heißt, kein großes, freistehendes Bett, sondern eine Koje, anstelle eines Schreibtisches gibts die Navigationsecke und der Salontisch muss sowohl als Esszimmer als auch als Wohnzimmer herhalten. Und dennoch, so klein und besonders der Lebensraum und die Lebensumstände an Bord einer Blauwasseryacht sind, so schön kann das Leben auf einen Boot sein, wenn erst einmal ein persönliches zuhause aus dem Boot gemacht wurde. Und das ist in vielen Fällen etwas, wofür gerade Frauen ein Händchen haben.